Rückblick auf 2018


Erneut ein voller Erfolg war der bereits zum 7. Mal veranstaltete "Kreative Weihnachtsmarkt" im Industrie-Museum am 15. und 16. Dezember 2018. Sehr beliebt bei den vielen Besuchern waren die Stände mit kreativen Geschenkideen von ausgewählten Anbietern und das weihnachtliche Angebot an Speisen und Getränken.

Den traditionellen Jahresabschluss bildete am 8. Dezember 2018 die Barbara-Feier des Förderkreises Industriekultur Ennepetal e. V. mit einem Gedenken an die Heilige Barbara und einem unterhaltsamen Jahresrückblick.

Am 20. November 2018 fand im Haus Ennepetal der Film- und Vortragsabend des Förderkreises Industriekultur Ennepetal e. V. statt. Auf dem Programm standen

  • der Film "Takt der Arbeit" von Horst Groth über ein Projekt der Grundschule Wassermaus im Krenzer Hammer
  • der Film "Meine Tante Elisabeth" von Horst Groth über die Ennepetaler Künstlerin Elisabeth Altenrichter-Dicke
  • die Uraufführung des Films "Faszinierende Unterwelt" von Horst Groth über die Erforschung der Klutert- und der Bismarck-Höhlen
und der
  • Vortrag "Bergbau- eine Ära geht zuende" der Ennepetaler Künstlerin Brigitte Schäfer

Bereits zum 2. Mal führten vom 5. bis 7. November 2018  Rainer Finke und Reinhard Bückers in Zusammenarbeit mit der SIHK zu Hagen ein Seminar „Handformguss“ mit 9 Teilnehmern im Industrie-Museum Ennepetal durch.

Zum Tag der offenen Tür am 7. Oktober 2018 fand die 4. Tagesausstellung von Frau Schäfer mit Malerei und Papierobjekten im Backsteingebäude statt. Thema ihrer Arbeiten von 2018 ist „Feuer und Glut“, das in unmittelbarer Nähe des Schmiedefeuers und von geschmolzenem Metall erlebbar wurde.

Zum Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 stellte die Ennepetaler Künstlerin Brigitte Schäfer im Industrie-Museum interessierten Besuchern ausgewählte Malereien und Fotografien mit Bezug zur Industriekultur vor. Anhand der Werke erläuterte sie die sozialpolitischen und zeitgeschichtlichen Hintergründe der Künstler und ihrer Motive. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Museums.

Am 22. März 2018 trafen sich die Mitglieder des "Arbeitskreises Museum - Frauen in der Industriegeschichte" im Café des Industrie-Museums. Besprochen wurden u. a. Möglichkeiten der Darstellung des Alltagslebens der Familien und Frauen der ehemaligen Giesserei-Arbeiter im Industrie-Museum.

Der in Zusammenarbeit mit der SIHK Hagen entwickelte zweitägige Prüfungsvorbereitungskurs „Herstellen eines Gussstücks mittels Handmodells“ fand erstmalig am 5. und 6. Februar 2018  mit ca. 11 Teilnehmern aus namhaften Unternehmen im Industrie-Museum Ennepetal statt. Er soll in jedem neuen Ausbildungsjahr wiederholt werden. Weitere Informationen unter Prüfungsvorbereitung Handformguss